Ich bewundere die mentale Stärke mancher Youngsters, die nach diesem Koalitionsabkommen nicht frustiert der Politik den Rücken kehren, sondern vielmehr die Ärmel hochkrempeln und die Meinung vertreten, eben bis zur nächsten Wahl noch mehr tun zu müssen, um sich lautstärker Gehör zu verschaffen. SJ allein ist zu wenig – her mit dem SPÖ-Parteibuch, nur so können wir wirklich mitreden!, sagen sie… Alle Achtung!