„Die Nacht war anders. Gegen 4 Uhr morgens fiel sie ab wie das Fieber, und er fühlte sich leicht, es gab kein anderes Wort für diese Euphorie. Beim Aufstehen im Dunkeln entlud sich der Sand in den Felljacken in Funken, als wäre die Nacht magnetisch.“

“The night was different. At about 4 o’clock in the morning it fell off like fever, and he felt light, there was no word for this euphoria. While getting up in the darkness the
sand in the fur coats stroke lights as if the night were magnetic.”

Raoul Schrott, Khamsin

Going to the desert which books would you take with you?

Dorothea Macheiner
Yvonne. Eine Recherche

Elias Canetti:
Die Stimmen von Marrakesch

Albert Camus:

L’étranger
La chute
Le mythe de Sisyphe

Antoine de Saint-Exupéry:

Le petit prince
Terre des hommes
Citadelle

“Le soleil donc était ici âpre, dur et blanc comme la famine.”
Saint-Exupéry, Citadelle
About these ads